Griechenland & seine Inseln

Griechenland & seine Inseln

Griechenland und speziell die griechischen Inseln strahlen für mich eine große Faszination aus.

Magische Landschaften, traumhafte Strände, kulinarischer Genuss und vor allem viel Gemütlichkeit findet man dort und all das lässt einen nur schwer wieder aus.

Im Gegensatz zu vielen anderen populären Reisezielen kann man auf den griechischen Inseln noch viel Authentizität erleben. Natürlich produziert auch auf den Inseln der Massentourismus Hotspots, die nur noch wenig mit dem “echten” Griechenland zu tun haben. Es entstehen auch hier auf manchen Inseln für mich furchtbare Hotelbunker, in deren Umfeld kaum noch Einheimische anzutreffen sind. Aber meist muss man sich nicht sehr weit von diesen Hotspots wegbewegen, um wieder einen Hauch des “echten” Griechenlands zu spüren.
Und geht man etwas weiter, ist man schnell wieder in der authentischen griechischen Kultur angekommen.

Damit meine ich jetzt keine alten Steinruinen und die unzähligen Kirchen die als Sehenswürdigkeiten dienen (Obwohl teilweise auch sehr nett anzusehen), sondern das griechische Leben. Die Gelassenheit und Ruhe, die vor allem die älteren Leute ausstrahlen, wenn sie in abgeschiedenen Gassen beisammen sitzen. Urige Tavernen die dich in die Vergangenheit katapultieren. Es verlangsamt sich dann die Zeit und man möchte für immer bleiben.

Damit meine ich nun aber auch nicht, dass man allen Hotspots aus dem Weg gehen muss. Auf vielen populären Inseln, wie Santorini, Mykonos oder Kreta, strahlen auch so manche Touristenzentren für mich eine große Faszination aus. Und das Schöne ist eben, dass man auch dort diesen Hotspots meist schnell wieder entfliehen und auf abgeschiedenen Plätzen zur Ruhe kommen kann.


Auf den kommenden Seiten habe ich Informationen und Eindrücke über einige Inseln, vor allem für Individualisten, zusammengefasst.
Es werden ausschließlich Inseln behandelt, die ich selbst besucht habe. Alle Fotos sind von mir selbst, bzw. von Mitreisenden gemacht (also keine Profi Fotografien). Auch alle Meinungen und Informationen, sind somit subjektiv aus meiner Sicht verfasst.

Die Seiten sind ganz neu verfasst (stand 05/2019), also bitte verzeiht einige Fehler und optische Unzulänglichkeiten. Ich werde natürlich versuchen alles noch zu optimieren.

Auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen und schauen……

zu “Griechenland & seine Inseln”